Wasserbett Füllmenge richtig einstellen

Wasserbett Füllmenge richtig einstellen

Normaler Weise passt sich ein Wasserbett perfekt an jeden Körper an. Sollten Sie trotzdem Rückenschmerzen in Ihrem Wasserbett haben stimmt die Wasserbett Füllmenge nicht. Schulterschmerzen im Wasserbett oder gar Schmerzen im Lendenwirbelbereich sind oft die Ursache einer falschen Wassermenge. Wenn das Wasserbett zu voll oder mit zu wenig Wasser befüllt ist werden Sie nicht ergonomisch korrekt schlafen. Wie Sie die Wasserbett Füllmenge richtig einstellen oder einen Service zum regulieren der Wassermenge finden erfahren Sie hier.

Wasserbett Füllmenge richtig auf das Körpergewicht eingestellt

Wasserbett füllmenge richtig einstellen

Ist die Wasserbett Füllmenge richtig eingestellt liegen Sie perfekt. Das Wasser wird an den entsprechenden Stellen wie Schulter und Becken verdrängt und stützt dadurch den Lendenwirbelbereich. Eine gerade Wirbelsäule in der Seitenlage ist ein gutes Zeichen das die Wassermenge richtig im Wasserbett eingestellt ist. Ein erholter und entspannter Schlaf ist somit garantiert und es sollten keine Schmerzen im Lendenwirbelbereich, Schulterschmerzen oder andere Rückenschmerzen im Wasserbett auftreten.

PERFEKTER SCHLAF WIE EIN BABY MIT DER RICHTIGEN WASSERMENGE

Wasserbett füllmenge richtig einstellen

Sie möchten die Wassermenge selber regulieren?

Wasserbett mit zu wenig Wasser

Hat das Wasserbett zu wenig Wasser in den Wassermatratzen kann der Schlaf-Komfort erheblich beeinflusst werden. Ein unruhiger Schlaf, verspannungen im Rücken oder gar Schmerzen im Lendenwirbelbereich sind die folge.

 

Diese optischen Anzeichen stehen für ein Wasserbett mit zu wenig Wasser

  • Sie liegen wie in einer „Hängematte“
  • Das Becken hängt durch und wird nicht unterstützt
  • Der Kopf liegt viel höher als der Körper
  • Die Taille wird geknickt

Diese körperlichen Beschwerden treten bei einem Wasserbett mit zu wenig Wasser auf

  • Das umdrehen fällt sehr schwer da Sie mehr Kraft aufwenden müssen
  • Oft treten Schmerzen im Lendenwirbelbereich auf
  • Verspannungen im Nacken sind oft die folge
  • unter umständen können auch Nackenschmerzen auftreten
  • Die Oberschenkel werden nicht gestützt
  • Der Lendenwirbelbereich „hängt durch“
Wasserbett füllmenge richtig einstellen

Probleme mit der Wasserbett Füllmenge? Schulterschmerzen im Wasserbett? Schmerzen im Lendenwirbelbereich?

Wasserbett Füllmenge richtig einstellen lassen! Liegeanalyse und ergopraktische Liegeberatung inklusive!

Wasserbett mit zu viel Wasser

Wenn das Wasserbett nicht korrekt auf Ihr Körpergewicht befüllt ist, wird der Schlaf-Komfort erheblich beeinflusst. Eine unruhige Nacht, Schmerzen oder Verspannungen in der Schulter sowie Lendenwirbelbereich sind oftmals die folge.

Folgende optische Anzeichen finden Sie bei einem Wasserbett mit zu viel Wasser

  • Sie liegen wie auf einer Blase
  • Das Becken sowie die Schulter sinken nicht in die Wassermatratze ein
  • Kopf und Beine hängen
  • Die Wassermatratze beult um den Körper-herum aus
  • Das genaue Gegenteil bei zu wenig Wasser im Wasserbett
  • S-förmige Wirbelsäule

Folgende Beschwerden treten bei einem Wasserbett mit zu wenig Wasser auf

  • Schmerzen im Nackenbereich
  • Verspannungen im Schulterbereich
  • Kopfschmerzen
  • Die Halswirbelsäule wird überdehnt
  • Schmerzen im Lendenwirbelbereich
  • Schulterschmerzen im Wasserbett
  • Das Gefühl als wenn man immer weg rollt
Wasserbett füllmenge richtig einstellen

Die Wasserbett Füllmenge richtig einstellen! So ist es richtig!

Ist die Wassermenge korrekt auf Ihr Körpergewicht eingestellt schlafen Sie perfekt. Bei einem richtig eingestellten Wasserbett wird das Wasser an den richtigen Stellen wie Schulter und Becken verdrängt. Dadurch passt es sich perfekt an den Körper an ein erholter und entspannter Schlaf ist somit garantiert. Die Wirbelsäule wird gestützt und der Druck von der Schulter sowie Becken genommen.

Sie liegen wie auf Wolken ergonomisch korrekt und Druckentlastet. Eine gerade Wirbelsäule in der Seitenlage ist ein gutes Zeichen das die Wassermenge richtig für Sie auf das Wasserbett eingestellt ist. Ist alles richtig gemacht sollten keine Schmerzen im Lendenwirbelbereich, Schulterschmerzen oder andere Rückenschmerzen im Wasserbett auftreten.

Wasserbett füllmenge richtig einstellen

Zubehör um die Wasserbett Füllmenge richtig einstellen zu können

Alle Produkte erhalten Sie bei Amazon, das Bild leitet Sie direkt zu dem Produkt auf die Amazon Seite.